Wärmepumpen-Heizungen

Vorteile einer Wärmepumpe

Wärmepumpen können deutlich wirschaftlicher als herkömmliche Gas- und Ölheizungen betrieben werden, bei denen die Betriebskosten z.T. das Dreifache einer Wärmepumpe erreichen.

Wärmepumpen verursachen im laufenden Betrieb nahezu keinerlei Wartungskosten, wohingegen Gas- und Ölheizungen in wiederkehrenden Abständen vom Heizungsinstallateur gewartet und durch den Schornsteinfeger überprüft werden müssen. Als Einsparung kann bei der Kostenanalyse zudem berücksichtigt werden: es entfallen Kosten, die durch Schornstein, Öltank oder einen mitunter teuren Gasanschluss entstehen.

Wärmequellen

Mit Dimplex-Wärmepumpen haben Sie die Wahl der Wärmequelle: Außenluft, Erdreich oder Grundwasser.

Als Energiequelle für eine Wärmepumpen-Heizung kommen drei verschiedene Möglichkeiten in Betracht:

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie erfahren, welche Wärmepumpe und Wärmequelle für Ihr Grundstück am Besten in Frage kommt? Sprechen Sie uns gerne direkt an – auch eine Anlagenbesichtigung ist nach Terminvereinbarung möglich!
Zur Seite "Kontakt" »

Weiteres Infomaterial zu Wärmepumpen finden Sie auch auf der "Dimplex"-Website:

Eine Generation voraus: Heizen, Kühlen und Warmwasser mit Dimplex Wärmepumpen


Fotos

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Außen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpe


Sole/Wasser-Wärmepumpe

Horizontal im Erdreich verlegte Erdkollektoren

Heizungsgerät und Wasserspeicher